• Simone Jacob

KASCHMIR - DAS GEWEBE AUS DEM TRÄUME SIND




Jede Begegnung mit der kostbarsten Wolle der Welt erzeugt bei mir Glücksgefühle. Meine Haut fühlt sich gestreichelt und liebkost vom edlen Unterhaar der Ziegen - dem Kaschmir. Es ist die feinste Wolle der Welt und es gibt sie in jeder Form und Farbe zu kaufen.

Dieser Beitrage wird unterstützt von Peter Hahn

All photos by Roman Kuhn

Ich zeige Euch hier einige meiner Lieblings-Pullover, die mich ganz sicher nicht nur warm und kuschelig, sondern auch fröhlich durch den Herbst und Winter bringen werden. Alle Teile sind vom Modehaus und Online-Versender Peter Hahn, das über 50 Jahre Erfahrung mit Kaschmir hat.


Peter Hahn bezieht seine Luxuswolle von den weißen Ziegen aus der kargen Steppenlandschaft der Inneren Mongolei. Hier leben ca. 60 Millionen Kaschmir-Ziegen. Die extremen klimatischen Bedingungen, im Winter minus 40 bis plus 40 Grad im Sommer, sorgen dafür, dass die Wolle der Ziegen besonders hochwertig ist. Peter Hahn verwendet ausschließlich Premium Kaschmir, welches aus besonderes feinen und langen Fasern besteht.



Für einen einzigen Kaschmirpullover, müssen drei!!! Ziegen Ihre Unterwolle abgeben. Ein Bauer schafft am Tag nur etwa 20 Ziegen. Ihr seht, die Gewinnung des Luxushaars ist zeitaufwendig, harte Arbeit und hat bereits einen langen Weg hinter sich, bis es endlich als Lieblingsteil bei uns im Schrank landet.


Ich habe mich dieses Mal auch an Pullis im Mustermix heran gewagt. Bisher entsprachen sie nicht wirklich meinen Geschmacksnerven, als ich dann aber probeweise in die wilden Pullis hinein schlüpfte, war ich begeistert. Ja, manches was am Kleiderbügel nicht anspricht, sieht angezogen eben doch super aus und umgekehrt.

Dieser Pulli von Cashmere Victim ist ein echter Eyecatcher und verträgt keine Konkurrenz. Hose und Rock dazu müssen daher farblich eindeutig und zurückhaltend sein.


Selbst meinem 63-jährigen Lebenspartner und meiner 30-jährigen Tochter entwich bei dem Anblick dieser Mustermix-Pullis ein WOW. Zwei Generationen sind einer Meinung!!! Wenn das nicht alles sagt...

Man muss eben immer mal wieder Mode-Vorurteile über Bord werfen um einen neuen Look zu entdecken.


Außerdem gefielen mir diese Pullis in Orchidee und Koralle. Diese Farben sind das pralle Leben und peppen jeden noch so grauen Herbsttag auf. Immer passend und entspannt dazu, sind natürlich Jeans.





Tipp für die Pflege von Kaschmir:


-Nur wenn der Pulli aus 100% Kaschmir ist, darf es auf dem Etikett stehen.


-Kaschmirprodukte sollte man selten waschen und wenn dann nur kalt auf Links mit Wollwaschmittel.


-Kaschmir nimmt kaum Gerüche auf, deshalb ist auslüften besser als waschen.

-Die kleinen Knötchen, das sogenannte Pilling, das sich besonders an Reibungsstellen, wie z.B. unter den Armen bildet, mit einem Pilling-Kamm auskämmen.


129 Ansichten
recent posts
  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon

© 2020 by Simone Jacob. All rights reserved